Der Saarländische Philologenverband sorgt dafür, dass Sie auf dem Laufenden bleiben.
Informieren Sie sich über aktuelle Themen in der saarländischen Bildungslandschaft und über die Positionen unseres Verbandes.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie uns unter geschaeftsstelle@phv-saar.de !

Pressemitteilung vom 15.06.2018
Die Kultusministerkonferenz hat in ihrem heutigen Beschluss in Erfurt dem Vorschlag des Deutschen Philologenverbandes entsprochen: Die Abiturbestenquote bei der Studienplatzvergabe im Fach Humanmedizin bleibt erhalten und wird auf mindestens 20% heraufgesetzt. "Diese Entscheidung sorgt für Fairness und Gerechtigkeit bei der Studienplatzvergabe, sichert der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes auch in Zukunft den Zugang zu hochqualifizierten Studienanfängern und stärkt damit den Bil-dungs- und Wissenschaftsstandort Saarland", so Marcus Hahn, der Vorsitzende des Saarländischen Philologenverbands. Über das Verfahren zur Vergabe der restlichen Studienplätze wollen die Kultusminister im Laufe des Jahres entscheiden. Klar ist nur, dass die Wartezeitquote entfällt. Der Deutsche Philologenverband schlägt folgende Gewichtung für die nach der Abiturbestenquote verbleibenden Studienplätze vor: 40% Abiturdurchschnittsnote, 40% standardisierter Test, 20% medizinische Vorerfahrungen. "Dieser Vorschlag des DPhV ist gut durchdacht und reduziert den Aufwand für Auswahlverfahren, die gerade für kleinere Hochschulstandorte sehr teuer sind", so Marcus Hahn. Zum Hintergrund: Das Bundesverfassungsgericht hatte im Dezember letzten Jahres die Regelungen zur Studienplatzvergabe im Fach Humanmedizin angegriffen und eine Neuordnung verlangt. Diese Neuordnung nehmen die Kultusminister nun vor: Mit der Abiturbestenquote von mindestens 20% wurden und werden im Prozentrangverfahren der Länder treffsicher die besten Abiturientinnen und Abiturienten, die Medizin studieren wollen, aus jedem Bundesland ausgewählt und zugelassen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen