Pressemitteilungen

  • Ausgang Volksbegehren G9

    Pressemitteilung vom 05.01.2018 Ausgang Volksbegehren G9 Der Saarländische Philologenverband (SPhV) sieht den Ausgang des Volksbegehrens zum Thema G 9 in erster Linie als weiteren Beleg für die hervorragende Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer an saarländischen Gymnasien, die im achtjährigen Bildungsgang ein qualitativ überzeugendes Bildungsangebot entwickelt haben. „Unabhängig davon, welche...

Feed

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Faktencheck G8 / G9

Was bedeutet „G 8“?

G 8 ist eine Kurzbezeichnung für den achtjährigen Bildungsgang am Gymnasium, der in Klassenstufe 5 beginnt und die Schüler bis zur Klassenstufe 12 zur Allgemeinen Hochschulreife führt. Viele andere Bildungsgänge, die zum Abitur führen, sind auf neun Jahre angelegt, so z.B. an den auslaufenden Gesamt- und Realschulen (später: Gemeinschaftsschulen) oder im beruflichen Bildungswesen.

 

Was bedeutet „Doppeljahrgang“?

Bei der Einführung des achtjährigen Bildungsgangs haben in einem Jahr Schüler aus den beiden Bildungsgängen einmalig gemeinsam die Hauptphase der Oberstufe (Klassenstufen 11 und 12 bzw. 12 und 13) durchlaufen. So haben zwei Jahrgänge gleichzeitig die Abiturprüfungen abgelegt. Im Saarland gab es den Doppeljahrgang in den Schuljahren 2006/07 und 2007/08.

Weiterlesen...

dbb Information

Plakat